Fiskalisierung

TSE Kassensystem mit EFSTA

Bei uns erhalten Sie ein TSE Kassensystem als Komplettlösung, das die gesetzlichen Anforderungen der Kassensicherheitsverordnung (KassenSichV) 2020 erfüllt.

Übersicht

  • Zertifizierte Komplettlösungen aus einer Hand mit Erfüllung aller Anforderungen des BSI
  • Offline oder online als digitale TSE-Cloud-Lösung mit Plattformunabhängigkeit
  • Volle Integration mit einem vorhandenen Kassensystem wie Oracle Simphony und Xstore POS

  • Volle Skalierbarkeit für kleine Läden oder internationale Geschäfte mit hohen technischen Anforderungen
  • Beratung, Installation, Schulung und Wartung mit 24/7 Support von Experten mit über 30 Jahren Erfahrung

TSE Kassensystem mit Beleg

Warum ein TSE Kassensystem?

Die Anforderungen an ein Kassensystem sind gewachsen: Seit dem 01.01.2020 – mit Aufschub der vollständigen Umsetzung auf den 31.03.2020 – erfordert die neue Kassensicherungsverordnung, die bereits die Belegausgabepflicht und die Kassenmeldepflicht geregelt hat, eine technische Sicherheitseinrichtung (TSE). Handel und Gastronomie müssen die neuen Anforderungen erfüllen, damit Steuerbetrug und Schwarzgeld ausgeschlossen werden können.

Was ist TSE?

Die technische Sicherheitseinrichtung (TSE) besteht aus dem Speichermedium, dem Sicherheitsmodul und der einheitlichen digitalen Schnittstelle (EDS). Dabei spielt Letzteres eine zentrale Rolle zwischen dem Prüfer und dem Benutzer, damit Daten problemlos abgerufen werden können. Als Standard wurde hierfür die digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung für Kassensysteme (DSFinV-K) festgelegt. Für die Speicherung der Daten müssen nicht zwangsläufig klassische Speichermedien verwendet werden, es können auch Cloud-Lösungen zum Einsatz kommen.

Weitere gesetzliche Anforderungen

Das Sicherheitsmodul stellt sicher, dass alle Eingaben von Anfang an sicher aufgezeichnet und protokolliert werden. Deshalb besteht es aus der Secure Module Application und dem Crypto Service Provider. Somit können jeder Eintrag und jede Änderung nachverfolgt werden. Externe Manipulationen sollen dank Zertifizierung verhindert werden.

Die einheitliche digitale Schnittstelle (EDS) stellt sicher, dass alle digitalen Daten der technischen Sicherheitseinrichtung problemlos exportiert und gelesen werden können. Laut den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) müssen alle digital getätigten Aufzeichnungen für eine Dauer von 10 Jahren gespeichert werden.

TSE Kassensystem mit EFSTA

Mit unserem Partner können wir zertifizierte Kassensysteme anbieten. EFSTA ist ein internationaler Spezialist auf dem Gebiet der Fiskallösungen und elektronischen Aufzeichnungssysteme. Dank der Kombination aus dem Elektronischen Fiskalregister (EFR) sowie der EFSTA Cloud können sogar internationale Vorschriften erfüllt werden, wodurch die Lösungen länderübergreifend sind.

EFSTA erfüllt alle Anforderungen gemäß der neuen Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) 2020 des BSI. Darüber hinaus erhalten Sie noch weitere Vorteile:

  • Herstellerunabhängige technische Sicherheitseinrichtung (TSE) mit Backup
  • Zertifizierter GoBD Export mit automatisierter Zertifikatshinterlegung
  • Lokale, Single Cluster im lokalen LAN oder serverbasierte TSE
  • Offline-Modus – unterbrechungsfreier Betrieb bei TSE-Ausfall

Vorteile der Cloud TSE

Wie bei anderen Cloud-Lösungen entfällt eine viel zu teure Hardware-Anschaffung, wodurch die Anschaffungs- und Fixkosten minimiert werden. Die bedeutet auch, dass weniger Aufwand für ihr TSE Kassensystem vor Ort benötigt wird.

Ein weiterer Vorteil ist die Skalierbarkeit: Der Speicherplatz kann problemlos und schnell erweitert werden. Dies gilt auch für die Anzahl der Endgeräte, weil eine Cloud TSE mit mobilen Endgeräten kompatibel ist.

Updates können zu Schließungszeiten aufgespielt werden, ohne Servicepersonal vor Ort. Und um Erneuerungen von Zertifizierungen muss man sich nicht kümmern. Außerdem werden Sicherheitsupdates von Daten erstellt, um sicher zu gehen, dass nichts verloren geht.

Haftungsausschluss:

Alle Angaben ohne Gewähr. Details zu Anforderungen, Umsetzung und Fristen können nach Bundesland variieren. Hierbei handelt es sich um keine rechtliche Beratung. Technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten sowie Irrtümer, Druck- und Schreibfehler vorbehalten. Weitere Informationen und gesetzlichen Anforderungen finden Sie auf der Seite des Bundesfinanzministeriums

Kontakt

Gerne erzählen wir Ihnen mehr über HRS.

Fragen Sie einfach Ihren regionalen Manager, wie HRS Sie beim Wachstum Ihres Geschäfts unterstützen kann.

Kontaktformular nutzen

Logo